Gimbal Zhiyun Z1 Smooth C offline und ohne Computer kalibrieren

Wer sein Gimbal Zhiyun Z1 Smooth C (Bericht siehe hier) mit auf Reisen nimmt, wird vermutlich in die Situation kommen, das Gerät auch mal kalibrieren zu müssen, da die Sensorik etwas allergisch auf größere Temperaturänderungen etc. reagiert und dann ggf. der Horizont etwas schief ist oder es bei Schwenks zu Ruckeln/Kippen kommen kann.

Eigentlich alles kein Problem, mit einem Computer (Mac oder Windows), der Software von der Hersteller-Webseite und 2 Minuten Zeit ist der Gimbal direkt wieder 100% einsatzbereit.

Nur muss man dann immer ein Notebook mit auf Reisen nehmen und genau das möchte ich eigentlich vermeiden. Auf Reisen begleitet mich eigentlich nur noch mein iPad, und dafür gibt es leider keine Kalibrier-Software.

Im Handbuch des Zhiyun Z1 Smooth C wird aber für diesen Fall auch eine Beschreibung gegeben, wie man das Gerät offline, d.h. ohne Computer, einfach durch Drehen und Wenden in einer bestimmten Reihenfolge kalibrieren kann.

Schade ist nur, dass die Bilder bzw. die Bildreihenfolge irgendwie nicht passt, jedenfalls habe ich es bisher nicht nach den Anleitungsbildern geschafft, den Gimbal zu kalibrieren.

Offenbar ist das aber auch schon ein paar Youtubern aufgefallen, diese haben einige Videos mit Kalibrieranleitungen online gestellt. Und mit Hilfe dieser Videos klappt dann auch das Kalibrieren ohne Computer. Also hier mal ein herzliches Dankeschön nach China, denn so wie es aussieht und sich anhört, kommen auch die YouTuber wie das Gimbal selbst aus China. ;-)

Hier also zwei Anleitungsvideos, eins davon sogar mit Katze:

 

Die Videos habe ich mir übrigens heruntergeladen und auf dem iPad gespeichert, so funktioniert die Kalibrierung sogar ohne Internet-Verbindung.

Runterladen kann man YouTube-Videos z.B. über diese Webseite.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner