Gimbal Zhiyun Z1 Smooth C – die Professionalisierung meiner Smartphone-Filmerei

Ganz neu und frisch hier im Gadget-Sortiment ist ein 3-Achsen-Gimbal für mein iPhone 6s Plus.

Der (die oder das, was weiß ich ;-)) Gimbal ist letztlich eine sensor- und motorgestützte kardanische Lagerung für eine Filmkamera oder eben für’s Smartphone, um Bewegungen auszugleichen und das Bild zu stabilisieren.

Nach ersten Tests kann ich bestätigen, dass das wirklich phänomenal gut klappt, Beweisvideos folgen, sobald die Witterung den Einsatz auch draußen erlaubt.

Gimbals werden von verschiedenen Herstellern angeboten, der Markt für Smartphones im unteren und mittleren Preissegment (d.h. bis ca 300 Euro) wird von chinesischen Herstellern beherrscht. Das von mir gewählte Gerät Zhiyun Z1 Smooth C ist dabei mit gut 200 Euro noch eines der billigeren Geräte, bekommt aber fast die besten Kritiken, bei Amazon z.B. volle 5 Sterne.

Hier mal das Promo-Video vom Hersteller:

http://www.youtube.com/watch?v=ip5LhALqTm8

Es ist wirklich massiv und stabil verarbeitet, die Motoren zur Stabilisation arbeiten absolut unhörbar und sind sehr präzise. Firmware-Updates sind per USB-Schnittstelle möglich, und auch Kalibieren lässt sich das Gerät über diesen Weg mit der passenden Software (gratis auf der Firmenwebseite ladbar) sowohl per Mac OS X als auch mit Windows.

Für unterwegs besteht auch die Möglichkeit, das Gerät offline und ohne Computer zu kalibieren, dafür sollte aber unbedingt die Anleitung mitgeführt werden, da das Gerät dazu in vorgegebener Reihenfolge in verschiedene, genau festgelegte Positionen gebracht werden muss. Merken kann sich das kein Mensch. ;-)

Zum Lieferumfang des Gimbal Zhiyun Z1 Smooth C gehören sowohl zwei Lithium-Ionen-Akkus vom eher exotischen Typ 18350 (3,7V, 900mAh) als auch ein passendes USB-Ladegerät und auch ein USB-Kabel. Ersatzakkus gibt’s bei Ebay (*) und Amazon (*), ein Zweierpack kostet ca 15 Euro.

Das Gerät bietet verschiedene Betriebsmodi: So kann nur die vertikale stabilisiert werden, so daß Schwenks möglich sind, ebenso gibt es einen Modus, wo auch vertikale Schwenks möglich werden, und zu guter letzt kann auch ein kompletter Lock für die vertikale und horizontale Position vorgegeben werden, so dass der Gimbal versucht, immer den gleichen Bildausschnitt zu halten.

Gesteuert wird das ganze über 3 Tasten sowie einen An- und Ausschalter, Feedback bekommt man über eine Leuchtdiode. Insgesamt ist die Bedienbarkeit nach etwas Probieren wirklich gut.

Ich freue mich schon auf viele schöne Videos, speziell auch aus dem kommenden Kreta-Urlaub. ;-)

Bestellt habe ich den Zhiyun Z1 Smooth C bei Amazon im Marketplace, er ist aber auch hier bei Ebay (*) erhältlich.

Bisheriges Fazit: Absolut empfehlenswert, Filme folgen in Kürze.

Hier noch die Amazon-Produktdetails:

Diese Website verwendet sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren, ebenso werden Daten und Scripte von Dritten eingebunden. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen