Das tödlichste legale Spielzeug: FX Airguns Verminator MK2 DE

Was passiert, wenn ein pfiffiger Hersteller sein Handwerk versteht und die deutschen Gesetze zu interpretieren weiß, sieht man am Pfeil-Luftgewehr FX Airguns Verminator MK2 DE.

Dieses Pfeil-Luftgewehr arbeitet mit einem Tank komprimierter Luft und verschießt Pfeile mit ca. 53 Joule Energie. Die Pfeile treffen präzise und sind so stark, dass sie bequem aus Dutzenden Metern eine Kokosnuss durchschlagen. Was so ein Geschoss anrichten kann, sollte jedem klar sein, speziell nach dem Anschauen des interessanten Videos aus Jörg Spraves Youtube-Kanal Slingshot Channel:

Wie wir dort erfahren, ist das Luftgewehr FX Airguns Verminator MK2 DE präzise um die deutschen Vorschriften herum konstruiert, indem eben kein Geschoss in einem Lauf beschleunigt wird, sondern das Geschoss im Gegenteil innen hohl ist und auf einem langen Stab geführt wird. Somit ist es laut BKA-Gutachten ein Spielzeug und man muss für den Kauf (theoretisch) nicht einmal volljährig sein und benötigt auch keinerlei Waffenschein oder sonstiges. Frei verkäuflich an jedermann also. Kaufen kann man das Ding auch bei Jörg Sprave, hier der Link zum Shop, allerdings ist es aktuell ausverkauft.

Bin gespannt, wann sich der Erste nicht mehr die Mühe macht, sich im sogenannten Darknet nach einer wieder schussfähig gemachten Pistole vom Typ Glock umzusehen, sondern einfach in das nächste bessere Spielwarengeschäft zu gehen…

Absurde Zeiten, in der Tat.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner