Ein Einkauf bei ebay: Die beste Werbung für Amazon

Screenshot 476

Nach längerer Zeit habe ich mal wieder was Größeres bei einem großen deutschen Ebay-Händler mit durchaus gutem Bewertungsdurchschnitt gekauft.

Warum tue ich mir das eigentlich immer wieder an?

Das Ergebnis war nämlich überaus erwartbar und ein Grund, warum ich eigentlich alles bei Amazon (direkt, kaum Marketplace) kaufe

Die ganze Geschichte:

  • Am 8. April habe ich ein Whiteboard beim Händler wohnwelten3000 bei Ebay bestellt, die angegebene Lieferdauer war zwar etwas länger als z.B. bei Amazon prime üblich, aber durchaus im Rahmen
  • geliefert wurde das Whiteboard am 13. April, sogar etwas früher als die maximal angegebene Lieferdauer, soweit also alles ok.
  • Ausgepackt stellte sich allerdings heraus, dass das Whiteboard einen Totalschaden hat und verknickt ist. Dieses wurde direkt am 13.04. auch an den Verkäufer gemeldet.
  • Am 14.04. gab es ein Teilerstattungsangebot in Höhe von 9 Euro, was ich natürlich direkt abgelehnt habe.
  • Am 15.04. wurde dann nachgefragt, ob eine Erstattung oder Ersatzlieferung stattfinden soll; ich habe unmittelbar auf die Nachricht geantwortet und eine Ersatzlieferung bestellt.
  • Am 23.04. wurde mir auf Nachfrage endlich eine Trackingnummer für die Nachlieferung mitgeteilt.
  • Am heutigen Tag (26.04.) wurde das (Gott sei Dank) intakte Whiteboard geliefert.

Das Problemhandling von Reklamation bis zur Lieferung einwandfreier Ware hat also geschlagene 13 Tage (vom 13.04. – 26.04.) gedauert.

Aber es wird noch besser: Auf die Frage, was denn mit dem defekten Board passieren solle, wurde mir generös geantwortet, dass ich das behalten könne. Was ja nichts anderes heißt, als dass ich mich gefälligst selbst um die Entsorgung kümmern soll. Also entweder mühsam zerkleinern für die Restmüll- und Wertstoff-Tonne oder alternativ für 5 Euro am hiesigen Recyclinghof abgeben.

Alles in allem eine ziemliche Frechheit, finde ich.

Bei Amazon wäre das Thema in weniger als einer Woche erledigt gewesen, samt Abholung der defekten Ware.

Für mich ein weiterer Grund, sicher noch weniger als bisher schon bei Ebay zu kaufen,  da auch frühere Erfahrungen mit anderen Händlern dort eine ähnliche Tendenz gezeigt haben…

Und dann wundern sich alle, warum so viel direkt bei Amazon gekauft wird?! Ganz ehrlich, da zahle ich lieber 5 Euro mehr für’s Whiteboard als mich mit solchen „Händlern aus der Höhle“ rumzuärgern…

Diese Website verwendet sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren, ebenso werden Daten und Scripte von Dritten eingebunden. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen