Spam-Lyrik VI – Sie sind verpflichtet zuzüglich!

Oh, ich bin „verpflichtet zuzüglich, die entstandenen Gebühren von 23,76 Euro zu tragen“!

Ich Schlimmer, ich. ;-)

Mal im Ernst: Ob wirklich irgend jemand so dämlich ist, den enthaltenen Zip-Anhang zu öffnen? Das glaubt doch sicher nicht mal RA Robin Brunfels? ;-) 

Sehr geehrte/r Mario Teetzen,

Sie haben eine nicht bezahlte Forderung bei unseren Mandanten Ebay AG. Das von Ihnen vorliegende Bankkonto ist nicht ausreichend gedeckt um die Lastschrift vorzunehmen.

Wir erwarten die Zahlung zuzüglich der Zusatzgebühren bis zum 28.08.2014 auf unser Bankkonto. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet zuzüglich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 23,76 Euro zu tragen. In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Gesamtforderung schnellstens zu bezahlen.

Die Kontakt Telefonnummer und weitere Informationen entnehmen Sie in Ihrer Bestätigung anbei. Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Gericht und der Schufa übergeben. Die vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, fügen wir bei.

Mit freundlichen Grüßen

Ebay AG

RA Robin Brunfels

Google-Blogsuche abgeschaltet – So kann man sie weiterhin nutzen

Der ein oder andere Leser wird es vielleicht schon gemerkt haben...

Die zwar schon länger abgekündigte Blogsuche von Google war noch lange Zeit unter der bekannten „offiziellen“ URL http://www.google.de/blogsearch erreichbar.

Neuerdings liefert diese Seite aber nur noch den schönen Google-404-Error. :-(

140818 0001

Es gibt allerdings einen Trick, um die Datenbasis der Google Blogsuche / Blogsearch weiterhin zu erreichen! So wie es aussieht, werden die Daten dort auch noch weiterhin aktualisiert, in den von mir beobachteten Themenbereichen finde ich auch ganz frische Posts aus den letzten 24h.

Insofern ist die Blogsuche zumindest vorläufig noch gut zu benutzen, man muss halt nur die spezielle URL kennen. ;-)

Wer also ebenso wie ich die Suchfunktion speziell für Blogs weiter nutzen möchte, ruft einfach folgende Adresse auf und schon ist wieder fast alles gut:

https://www.google.de/webhp?tbm=blg

140818 0002

Viel Spaß!

Spam-Lyrik V – Zu doof, den Text-Spinner zu benutzen

Ach Ekaterina,

wenn Du Dir doch schon so viel Mühe machst mit einem Text-Spinner, um ein bisschen Abwechslung in Deine müden Spam-Texte zu bringen, dann solltest Du anschließend eben diesen Spinner auch benutzen und nicht die Rohfassung der Texte verschicken… ;-)

{Schonen Tag|Hallo|Gruße|Gruß|Tag|Guten Tag|Viele Grüße}, {mein lieber Herr|mein Lieber|mein Schoner|lieber Freund|lieber Macho|sehr geehrter Herr|mein heiber Herr|der Mann meines Traums|mein zukunftiger Freund}! {Wie geht es dir|Wie geht`s dir|Alles OK bei dir|Gibt es etwas|Neues |Interessantes bei dir}? Ich möchte {unsere Bekanntschaft damit anfangen|damit anfangen}, dass ich {ein paar Worten über mich erzahle|ein wenig uber mich erzahle|ein bisschen uber mich sage|mich vorstelle|meine Geschichte erzahle}. Ich hoffe, {du hast nichts dagegen|dass du nichts dagegen hast|du wirst nichts dagegen einwerfen} {Also|Na|Nun}… Ich bin eine {freudige|lustige|muntere|herzensfrohe} und {ebensfreudige|lebenslustige|lebensvolle|lebensfrohe} {junge|schone|nette|sympathische|herzige|hubsche|liebe} Frau, die immer {gerne|mit Vergnugen} {anderen Menschen|allen} hilft und {diese Welt|ihr Leben|das Leben} positiv aufnimmt. Was {mir wirklich weh tut|ich wirklich bedauere} ist dass ich {immer noch|bis jetzt} {allein bin|alleinstehend bin|einsam bin|keinen Mann, den ich lieben kann, gefunden habe}. Ich hoffe {so sehr|von meinem ganzen Herzen|mit aller Gewalt} darauf, dass ich {eines Tages|irgendwann|in der Zukunft|einmal in meinem Leben} einen Mann {finde|kriege}, der offen und {ehrlich|gutherzig|treu} ist und einen guten Sinn für Humor hat. Ich schatze Treue und Ehrlichkeit an Menschen sehr hoch und erwarte von meinem zukunftigen Partner, dass er nie {mich betrugt|an mir Verrat ubt|mich verrat}. Mir gefällt es, die Zeit mit meinen Freunden zu verbringen, ins Kino zu gehen, {Spaziergange im Park zu machen|im Park spazierenzugehen} oder einfach in {lustiger|netter|guter} Gesellschaft von meinen Freunden {zu Abend zu essen|zu essen|die Abendmahlzeit einzunehmen}. Ich mag auch Musik, {Volleyball|Sport} und versuche es immer, etwas {Interessantes|Neues} und Einmaliges {zu finden|auszudenken|zu schaffen}, um mein Leben bunter zu machen ohne Bedauern und Enttauschung. Ach ja! Außerdem mag ich Kochen, {Kocherei ist mein Hobby|ich schwarme fur Kocherei}! Ich bin eine echte {Optimistin|Stehaufin} und {verzage nicht|versuche es, nicht zu verzagen}, {doch|aber} ich {brauche|vermisse} jemanden, wer mich verstehen wird und {seine Eindrucke|seine Freude und sein Leiden} mit mir teilen wird. {Anders gesagt|Mit anderen Worten}, ich {suche|bin auf der Suche nach} {Freundschaft|Bekanntschaft} und {hoffe|traume davon}, dass sie zu {echten|wahren} {Liebesbeziehungen|Beziehungen} mit dem {Mensch|Mann}, der mich {respektieren|schatzen|hochachten|hochschatzen|hochachten} und verstehen wird, auswächst. Ich bin schon mude von {Einsamkeit|Alleinsein|Vereinsamung|Verlassenheit} und {deswegen|deshalb} habe ich {eine Entscheidung getroffen|mich dafur entschieden|mich aufgeschwungen}, diesmal {Internet zu gebrauchen|mein Gluck im Internet zu probieren|mein Gluck online zu versuchen}… Wer weiß, {welche Moglichkeiten uns in der Zukunft angeboten werden|vielleicht finde ich mein Schicksal und mein Gluck online}? Ich werde {mich freuen|froh sein}, {falls|wenn} {du an mich schreibst|ich eine Antwort von dir kriege|ich eine Nachricht von dir bekomme}! Hoffentlich, hat {mein Brief|meine Nachricht} dich nicht kalt gelassen. Ich wünsche dir einen schönen Tag und warte {ungeduldig|mit Ungeduld} auf {eine Antwort von dir|eine Nachricht von dir|deine Nachricht|deine Antwort|einen Brief von dir}.

Wenn Sie meine Antwort brauchen Bitte beantworten Sie nur auf meine personliche {e-mail|e mail|mail|email}: {rommanticprincess@gmail.com|angelicladdy@gmail.com} Ekaterina.

Ruhr-Nachrichten Dortmund: Der Terror geht weiter…

Neulich hatte ich ja schon mal über unsere Erlebnisse rund um die Kündigung unseres Abos der Ruhr-Nachrichten berichtet.

Siehe hier: http://www.absurde-zeiten.de/ruhr-nachrichten-dortmund-kuendigung-belaestigung/

Während der dort beschriebenen Belästigungen haben wir den Ruhr-Nachrichten auch ausdrücklich mehrfach (telefonisch und dem vor der Tür stehenden Drücker mündlich) mitgeteilt, dass wir uns JEDE WEITERE KONTAKTAUFNAHME durch die Ruhr-Nachrichten verbitten.

Tja, die Not, Abos an den Kunden bringen zu müssen sorgt wohl dafür, dass letztlich alle Skrupel und jeder Anstand über Bord geworfen werden.

Denn nun ist Anfang des Monats unser Abo endgültig abgelaufen und der Terror beginnt erneut...

Hier ein Auszug aus dem Anrufprotokoll unserer Telefonanlage. Bei der Rufnummer 023128861952 handelt es sich um das Call-Center der Ruhr-Nachrichten.. 

14.07.2014 15:10:08 023128861952 XXX 00:00:08

14.07.2014 13:37:40 023128861952 XXX 00:00:06

14.07.2014 11:52:32 023128861952 XXX 00:00:06

11.07.2014 19:22:46 023128861952 XXX 00:00:05

11.07.2014 15:21:40 023128861952 XXX 00:00:06

11.07.2014 13:40:49 023128861952 XXX 00:00:16

10.07.2014 17:50:08 023128861952 XXX 00:00:21

10.07.2014 15:56:26 023128861952 XXX 00:00:05

10.07.2014 13:47:27 023128861952 XXX 00:00:05

10.07.2014 11:35:18 023128861952 XXX 00:00:05

Ich frage mich, was man eigentlich tun muss, um dieser penetranten Belästigung durch die Ruhr-Nachrichten entgehen zu können?! Ist es wirklich nötig, die RN bei der Bundesnetzagentur o.ä. zu melden, um den Telefonterror zu beenden?!

Heimwerker-Tipp zum Wochenende: Schallplatten-Reinigung mit Holzleim

Die Idee ist so einfach wie brillant. 

Zumindest wer schon z.B. Sensor-Film zur Reinigung des Sensors der eigenen Spiegelreflex-Kamera (DSLR) nutzt, hätte auch schon selbst auf die Idee kommen können, bei der Reinigung alter Schallplatten die gleiche Grundidee (Auftragen einer klebrigen, elastischen Flüssigkeit, die sich später wieder abziehen lässt) auch für Schallplatten zu benutzen.

Ich bin heute allerdings zum ersten Mal darüber gestolpert, so eine Reinigung einfach mit Holzleim durchzuführen. Aber der Erfolg scheint wirklich großartig zu sein, daher werde ich das wohl demnächst mal ausprobieren.

Schaut’s euch am Besten selbst an:

Ihr macht den Scheißdreck, weil ihr blöd seid…

Den wunderbaren Track von „Eure Mütter“ über Mittelaltermärkte mit dem feinen Titel „Macht Ihr den Scheißdreck, weil Ihr blöd seid?“ habe ich ja hier schon vor einiger Zeit mal gepostet.

Nur zur Erinnerung:

Die Video-Antwort einer Mittelalter-Kombo habe ich bisher, wohl aus reinem Selbstschutz, übersehen und bin gestern erst eher zufällig darüber gestolpert.

„Jean, Jacques & Nicola“ versuchen sich an einer intelligenten Erwiderung:

Tja, was soll man dazu sagen?!

An der Uni haben wir unter so etwas dann immer „q.e.d.“ geschrieben...

Frag’ den Dienst – Man wird ja mal nachfragen dürfen?!

Wer schon immer mal wissen wollte, ob und was Organisationen wie das Bundesamt für Verfassungsschutz, der MAD, der BND oder die jeweiligen Landesämter für Verfassungsschutz so an Daten über einen selbst gespeichert haben, bekommt mit „Frag’ den Dienst“ ein Werkzeug in die Hand, mit dem sich die notwendigen schriftlichen Anfragen formgerecht stellen lassen.

http://profemo.github.io/ausgen/src/index.html

Einfach die eigenen Daten einsetzen, die Empfänger auswählen und dann die passenden Dokumente generieren lassen.

Nur Abschicken muss man die Briefe dann noch selbst. ;-)

Viel Spaß damit und nicht vergessen: Wenn nur Schweigen als Antwort kommen, hartnäckig bleiben!

Download aus der Mediathek von Arte, 3sat, ARD, ZDF und Co.

Das Thema „Mediathek-Download“ aus den Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender wie Arte, 3sat, ARD, ZDF und den Dritten hatten wir vor einiger Zeit ja hier schon mal.

Für Arte+7 gab es eine Webseite, über die man den Download durchführen konnte und für den Mac war auch mal eine feine Software erhältlich, die sehr bequem das Herunterladen von verschiedenen Webseiten der Fernsehsender erlaubte.

Leider ist dieses Tool mittlerweile Geschichte, aber es gibt ein neues Programm, welches auf Java basiert und damit sogar auf verschiedenen Betriebssystemen wie Windows, Linux und Mac OS X benutzbar ist.

„MediathekView“ heißt diese „eierlegende Wollmilchsau“, die auch für Laien bequem benutzbar ist. Absolut empfehlenswert!

Hier der Link zum Download:

http://sourceforge.net/projects/zdfmediathk/

Close
Wenn Dir diese Seite gefällt, folge uns!